erzbistum-paderborn
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz

Freundinnenabend der kfd

Neues Format lädt zum Freundinnen-Abend ein. Beim ersten digitalen Stammtisch fragen sich Frauen, wen sie wählen wollen.

Paderborn. Der Freundinnen-Abend als fröhlicher Onlinetreff ist ein neues Format, mit dem sich der Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaften Deutschlands (kfd) mit aktuellen Gesprächsthemen an alle Interessierten wendet.

„Einloggen, mitmachen und dabei sein“, lautet ab Juli die monatliche Einladung zu einem lockeren Stammtisch in der kfd als Gemeinschaft von Frauen. Jeweils in der dritten Woche des Monats an wechselnden Tagen, immer von 19 bis 20.30 Uhr, geben Mitglieder des kfd-Diözesanleitungsteams zum Start einen kurzen Themenimpuls. „Bundestagswahl: Ene - mene - muh oder wen oder was wir Frauen wählen wollen…“ lautet er am ersten Abend, Dienstag, 13. Juli.

Es entstehen keine Kosten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Frauen können einfach die Adresse www.kurzelinks.de/kfd-Freundinnen-Abend in den Browser eingeben.

Weitere Abende finden am Mittwoch, 18. August, am Donnerstag, 16. September, am Freitag, 15. Oktober, am Montag, 15. November, und am Dienstag, 14. Dezember, statt. Das aktuelle Thema wird jeweils 14 Tage vorher bekanntgegeben.


Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Anschrift

Dekanat Büren-Delbrück
im Erzbistum Paderborn

Paderborner Str. 10
33154 Salzkotten

Kontakt

Tel.: 0 52 58 / 9 36 80 60
E-Mail senden
Kontaktformular

Funktionen