erzbistum-paderborn
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz

Paderborner Diözesanbüro der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) zieht um

Paderborner Diözesanbüro der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) zieht um

Ab 15. März am Marienplatz 1 in Paderborn

Auf neue Geschäftsräume in zentraler Innenstadtlage von Paderborn freuen sich die Frauen vom ehrenamtlichen Leitungsteam, die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und der Präses des Diözesanverbands Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd). In dieser Woche werden Schränke, Schreibtische, Regale, Rollcontainer und 200 Umzugskartons mit Materialien aus den Büros, dem Kopier- und Lagerraum und dem Kellerraum vom Gebäude an der Giersmauer 21 in das kfd-Diözesanbüro am Marienplatz 1 transportiert. Nach den Einräumungsarbeiten beginnt ab Montag, 15. März, der normale Geschäftsbetrieb im neuen Domizil mitten in der Fußgängerzone der Domstadt. Die Telefonnummern und Mailadressen bleiben unverändert. Das Büro-Team bittet um Verständnis, dass bis Freitag, 12. März, Anfragen teilweise nur verzögert erledigt werden können. Zwischendurch sind der Telefonanschluss und der Mailempfang unterbrochen.


Bildzeile
Die kfd-Geschäftsführerin Silvia Stiewe (re.), hier mit Diözesanreferentin Marita Melzer, koordiniert den Umzug der Paderborner Geschäftsstelle. Foto: kfd-Diözesanverband


Anschrift

Dekanat Büren-Delbrück
im Erzbistum Paderborn

Paderborner Str. 10
33154 Salzkotten

Kontakt

Tel.: 0 52 58 / 9 36 80 60
E-Mail senden
Kontaktformular

Funktionen