erzbistum-paderborn
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz

MISERERE

MISERERE

Chor- und Orchesterkonzert der Kantorei St. Nikolaus am 10. November 2019 um 18 Uhr in der Jesuitenkirche Büren

Am 10. November 2019 führt die Kantorei St. Nikolaus in der Jesuitenkirche ein Gedächtniskonzert in Erinnerung an die Reichspogromnacht in Büren auf. Chor, Orchester und Solisten bringen im Wechsel mit Zeitgenössischen Texten und einer modernen Lichtinstallation Werke von Jan Dismas Zelenka, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach unter der Leitung des Dekanatskantors Stephan Wenzel zum erklingen. Unter dem Stichwort „Miserere“ widmet sich das Konzert der Spannung zwischen menschlicher Schuld und in Gottes Erbarmen gründender Versöhnung.

Die aufwendige Projektarbeit, der sich seit Monaten fleißige Sängerinnen und Sänger widmen, wird gefördert durch die Fördervereine „St. Nikolaus lebt mit Dir“ und „Johann Patroclus Möller Orgel“, sowie die Pfarrei St. Nikolaus und das Erzbistum Paderborn.

Das Chor- und Orchesterkonzert beginnt um 18 Uhr in der Jesuitenkirche in Büren. Der Eintritt ist frei; um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit sowie künftige kulturelle Angebote und Beiträge wird gebeten.

Ein Plakat zu der Veranstaltung finden Siehier!


Anschrift

Dekanat Büren-Delbrück
im Erzbistum Paderborn

Paderborner Str. 10
33154 Salzkotten

Kontakt

Tel.: 0 52 58 / 9 36 80 60
E-Mail senden
Kontaktformular

Funktionen