erzbistum-paderborn
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz

Lass die (nicht) treiben

Lass die (nicht) treiben

Kanutour mit Tiefgang vom 17. bis 26.7.2020 in Schweden

Kanu Tour 17 - 26.7.20

Die Region Nordmarken (DANO) befindet sich in den Provinzen Dalsland und Värmland, direkt im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen. DANO zählt zu den besten Gewässern für Kanureisen in Europa. Unzählige, natürliche, glasklare und bis zu 90 km lange Seen auf einer Fläche von ca. 10.000 km² sind durch kurze Kanäle verbunden und ergeben schier unendliche Möglichkeiten für Kanureisen.

Über 100 angelegte Kanurastplätze sind für Übernachtungen während der Kanureisen an traumhaften und einsamen Stellen eingerichtet. Sie verfügen fast alle über Unterstände, Feuerstellen und Trockentoiletten. Die Seen sind sehr abwechslungsreich und so weitläufig, dass bestimmt jeder seinen Lieblingsplatz auf seiner Kanureise findet. Dabei muss der Kanurastplatz täglich gewechselt werden. Vielleicht hören wir dort auch den einsamen Ruf eines Eistauchers durch die Sommernacht schallen oder können sogar einen Elch am Ufer beim Trinken beobachten.

Die Region Nordmarken ist ideal für Einsteiger geeignet, da die Kanutouren sehr individuell an jede Kondition angepasst werden können und kaum Umtragen während der Kanureisen notwendig sind. Abhängig von Wind, Wetter und der Länge der Tagesetappen kann unsere Kanutour eine reine Erholung oder eine wirkliche Herausforderung werden.

Bei dieser spektakulären Kanutour erwarten uns über 500 km Kanu-Strecken, idyllische und einsame Buchten, glasklare Seen in Trinkqualität, traumhafte Sonnenuntergänge und über 100 Kanu-Rastplätze, die meistens mit Windschutzhütte, Feuerstelle und Trockentoilette ausgestattet sind. Alle Kanurastplätze sind an idyllisch traumhaften Orten gelegen, direkt an Schwedens Seen in der Wildnis.

Fernab des alltäglichen Lebens genießen wir die Freiheit inmitten der beeindruckenden Natur Schwedens. Beim Kochen über dem Lagerfeuer, Schwimmen, Sammeln von Pilzen und Beeren genießen wir unseren Urlaub in vollen Zügen und tauchen ein in die faszinierende Natur Schwedens!

Der Weg ist das Ziel! Unterwegs bleibt genügend Zeit zum Angeln, Schwimmen, Schnitzen, Faulenzen oder für kleinere Wanderungen.


Anschrift

Dekanat Büren-Delbrück
im Erzbistum Paderborn

Paderborner Str. 10
33154 Salzkotten

Kontakt

Tel.: 0 52 58 / 9 36 80 60
E-Mail senden
Kontaktformular

Funktionen